Eiweisspulver und Brausetabletten/Nahrungsergänzung erlaubt?

Fragen, Antworten und Berichte zum Thema Medikamente & Doping

Eiweisspulver und Brausetabletten/Nahrungsergänzung erlaubt?

Beitragvon Dom » 14.09.2008, 18:17

Hallo,

Da ich auf diesem Gebiet noch nicht soweit bin um genau zu sagen was erlaubt ist und was nicht möchte ich mich hier über 2 spezielle Produkte erkundigen. Erstens die Nahrungsergänzungsbrausetabletten (lol was für n wort) von "Vitafit" (Calcium, multivitamin, magnesium, hohes c usw.) Wird bei Aldi oder Lidl angeboten. Zweitens das Eiweisspulver (Eiweiss Diät) von "FormoLine" dass es bei der Apotheke gibt. Ich kann leider keine genauen Angaben von den Inhaltsstoffen machen weil da ziemlich viele mir nicht bekannte Sachen und Bezeichnungen drauf stehen.

Meine Frage zu den beiden Produkten ist daher ob sie im Moment erlaubt sind und angewendet werden dürfen und ob sie in nicht absehbarer Zeit womöglich auf der Liste der unerlaubten Mittel stehen.

Gruss :wink:
Dom
SwimtalkerIn
SwimtalkerIn
 
Beiträge: 10
Registriert: 22.04.2007, 19:41

Beitragvon MSM » 14.09.2008, 19:16

Die einfachste Methode wird es wohl sein, selbst in die Listen reinzuschauen. Unten habe ich mal die Links rausgesucht:

http://www.wada-ama.org/en/dynamic.ch2? ... ory.id=370

http://www.nada-bonn.de/nadamed/

http://www.dsv.de/DesktopDefault.aspx?t ... abindex=-1

Gruß
MSM
MSM
SwimtalkerIn
SwimtalkerIn
 
Beiträge: 55
Registriert: 31.08.2008, 08:20

Beitragvon neonhelm » 15.09.2008, 20:41

Wie waer's denn alternativ mit normaler, abwechslungsreicher Nahrung? Nur mal so als Frage. Dann muss man sich auch keine Gedanke darueber machen, ob der Kram erlaubt ist oder nicht...
One week without training makes one weak...

www.ssc-hochdahl.org
Benutzeravatar
neonhelm
SwimtalkerIn
SwimtalkerIn
 
Beiträge: 356
Registriert: 06.12.2006, 11:01
Wohnort: Ein kleines Dorf bei Köln...

Beitragvon Analyst » 17.09.2008, 18:37

Nahrungsergänzungsmittel sind in der Regel erlaubt. Hier hat alledrings der Aktive dafür Sorge zu tragen, dass keine Restbestände verbotener Substanzen enthalten sind. Dies ist insbesondere vereinzelt in amerikanischen Marken der Fall, da der Abfüllprozess zentral an Stellen stattfindet wo auch andere Mittel in Lizenz vertrieben werden.

Besser und unbedenklich sind hier -wieder einmal- die Deutschen. Hier geht alles sauber zu.
Mineraltabletten ( Brause) sind unbdenklich, allerdings gelten sie bei einer normalen Ernährung als überflüssig.
Eiweßpulver und Kohlehydratpulver hingegen können hingegen in Zeiten starker Belastung durchaus Sinn machen um den gesteigerten Kalorienbedarf ( bzw. Eiweiß als Muskelaufbausubstanz) zu decken. Jeder Athlet der einen Kalorienbedarf von >3000 hat, bekommt Schwierigkeiten diesen auf "normalem" Weg sinnvoll zu decken.
Allerdings,-wie gesagt: Macht nur Sinn die teuren Dinger zu kaufen, wenn man extrem hart trainiert. Sind teuer.
Empfehlen kann man da z.Bsp. das Pülverchen von Mark Warnecke, auch wenn es durchaus bessere Zusammensetzungen auf dem Markt gibt, je nach Zweck halt. :?:
Analyst
SwimtalkerIn
SwimtalkerIn
 
Beiträge: 11
Registriert: 28.05.2008, 09:49

Beitragvon Dom » 17.09.2008, 22:36

alles klar danke dir @ analyst. und abwechslungsreiche nahrung schön und gut aber da ich nich in Deutschland bin und es wo ich bin nur Fast Food und Fertigprodukte gibt die so wenig Vitamine und Nährstoffe enthalten wie ein Autoreifen muss ich bei 10 wassertrainingseinheiten sowie Fitnessstudio wohl auf zusätzliche Präperate zurückgreifen.

Danke nochmal für die Antworten

Gruss, Dom
Dom
SwimtalkerIn
SwimtalkerIn
 
Beiträge: 10
Registriert: 22.04.2007, 19:41

Beitragvon Seegurke » 18.09.2008, 13:02

Dom hat geschrieben:abwechslungsreiche nahrung schön und gut aber da ich nich in Deutschland bin und es wo ich bin nur Fast Food und Fertigprodukte gibt die so wenig Vitamine und Nährstoffe enthalten wie ein Autoreifen


was für ein quatsch...
NATO ERGO SUM
Benutzeravatar
Seegurke
SwimtalkerIn
SwimtalkerIn
 
Beiträge: 444
Registriert: 22.05.2005, 12:12

Beitragvon fastchill » 18.09.2008, 16:08

was is daran quatsch???
Benutzeravatar
fastchill
SwimtalkerIn
SwimtalkerIn
 
Beiträge: 381
Registriert: 15.11.2003, 23:26

Beitragvon Seegurke » 18.09.2008, 16:22

als ob man in deutschland nur fast-food bekommt.
wenn mans drauf anlegt dann kann man sich auch normal ernähren und braucht keine tabletten und sonstigen scheiß!
NATO ERGO SUM
Benutzeravatar
Seegurke
SwimtalkerIn
SwimtalkerIn
 
Beiträge: 444
Registriert: 22.05.2005, 12:12

Beitragvon Dom » 18.09.2008, 16:39

musste nochmal genau lesen @ seegurke
Dom
SwimtalkerIn
SwimtalkerIn
 
Beiträge: 10
Registriert: 22.04.2007, 19:41

Beitragvon Seegurke » 18.09.2008, 19:45

asche auf mein haupt...
sorry aber mit diesem vielen nich und dann doch nich komm ich ganz durcheinander...
NATO ERGO SUM
Benutzeravatar
Seegurke
SwimtalkerIn
SwimtalkerIn
 
Beiträge: 444
Registriert: 22.05.2005, 12:12

Re: Eiweisspulver und Brausetabletten/Nahrungsergänzung erla

Beitragvon steveWonder » 08.03.2011, 11:39

wenn dann, hochwertige mittel kaufen. bodybuilding supplemente sind die besten auf dem markt. in diese branche gilt: je teurer, desto besser.. bekommst aber 1,8 kg eiweiss für 45 euro.. ist jetzt auch nicht sooo teuer..
steveWonder
SwimtalkerIn
SwimtalkerIn
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.03.2011, 11:26


Zurück zu Medikamente & Doping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron